RECHNUNGSKAUF FÜR GESCHÄFTSKUNDEN
KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 150€ (NETTO)
BESTICKUNG NUR 3,50€ (NETTO)

Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier  AGBs

EINLEITUNG  

Simon Jersey Ltd respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website besuchen, welche Datenschutzrechte Sie haben und wie das Gesetz Sie schützt.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND  

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG  

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Auskunft darüber geben, wie Simon Jersey Ltd. Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung dieser Website sammelt und verarbeitet, einschließlich aller Daten, die Sie beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung über diese Website angeben.

Diese Website ist nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit jeder anderen Datenschutzerklärung oder Richtlinie zur fairen Verarbeitung lesen, die wir Ihnen zu bestimmten Gelegenheiten, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten, zur Verfügung stellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt andere Hinweise und Datenschutzerklärungen und wurde nicht mit dem Ziel erstellt, diese außer Kraft zu setzen.

 

DATENVERANTWORTLICHER  

Simon Jersey Ltd. (in dieser Datenschutzerklärung zusammenfassend als „Simon Jersey“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) ist der Datenverantwortliche und damit verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten.

KONTAKTDATEN  

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

E-Mail-Adresse: sales@simonjersey.com

Postanschrift: The Forum, Hercules Business Park, Bird Hall Lane, Cheadle Hulme, Stockport SK3 0UX.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO), der Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen des Vereinigten Königreichs (www.ico.org.uk), einzureichen. Wir würden es jedoch schätzen, wenn Sie Ihre Anliegen zunächst direkt bei uns vorbringen, bevor Sie sich an das ICO wenden. Bitte kontaktieren Sie uns daher zunächst direkt.

 

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND IHRE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN.  

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig.

Es ist wichtig, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten im Laufe Ihrer Beziehung zu uns ändern.

LINKS ZU DRITTEN  

Diese Website kann Links zu Websites, Plugins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht verantwortlich für ihre Datenschutzerklärungen. 

2. DIE VON UNS ÜBER SIE ERHOBENEN DATEN  

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen sind alle Informationen über eine Person, durch die diese Person identifiziert werden kann. Dies umfasst keine Daten, bei denen der Identitätsbezug entfernt wurde (anonymisierte Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

•         Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Identifikatoren, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.

•         Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

•         Die Finanzdaten umfassen Daten zu Bankkonto und Zahlungskarten.

•         Transaktionsdaten umfassen Details über Zahlungen an und von Ihnen sowie andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.

•         Zu den technischen Daten gehören die Internetprotokoll-Adresse (IP), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.

•         Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback sowie Antworten auf Umfragen.

•         Nutzungsdaten sind Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

•         Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketingmaterialien von uns und Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, sowie Ihre Präferenzen für die Kommunikation zwischen uns und Ihnen.

Wir erheben, verwenden und teilen zudem aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für diverse Zwecke. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, und Sie dadurch direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten und verwenden Sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

Wir sammeln keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie (dazu gehören Angaben über ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen mit Gesundheitsbezug sowie genetische und biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

WENN SIE KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANGEBEN  

Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Vertrages, den wir mit Ihnen geschlossen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese auf unsere Anfrage hin nicht angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise Produkte oder eine Dienstleistungen, die Sie von uns beziehen, stornieren. Wir werden Sie jedoch darüber informieren, wenn dies zu irgendeinem Zeitpunkt der Fall ist.

3. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN? 

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu erheben, unter anderem durch:

•         direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie:

•         sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren;

•         ein Konto auf unserer Website erstellen;

•         unseren Service oder unsere Publikationen beziehen;

•         möchten, dass Ihnen Marketingmaterialien von uns zugesendet werden;

•         an Wettbewerben, Werbeaktionen oder Umfragen teilnehmen; oder

•         uns Feedback geben oder uns kontaktieren.

•         automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Handlungen und Muster. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Cookies und ähnliche Technologien. Wir können technische Daten über Sie auch dadurch erhalten, dass Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Details dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie unter https://www.simonjersey.com/cookies.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Situationen verwenden:

•         Wenn wir den Vertrag, den wir mit Ihnen im Begriff sind zu schließen oder geschlossen haben, ausführen müssen.

•         Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder die legitimen Interessen eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.

•         Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Grundsätzlich verlassen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wobei wir Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen Dritter per E-Mail oder SMS zusenden. Sie haben das Recht, die Zustimmung für den Erhalt von Marketingmaterialien jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.


ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN.  

Nachfolgend sind alle Verwendungsmöglichkeiten Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aufgeführt.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise verarbeiten, um:

· Ihre Bestellung auszuführen und Ihr Online-Konto zu verwalten.

· Fragen und Beschwerden an unser Kundendienstteam zu verwalten und zu beantworten.

· die Website für Sie zu personalisieren und Ihnen Inhalte anzuzeigen, von denen wir glauben, dass sie Sie, basierend auf Ihren Kontoinformationen, Ihrem Einkaufsverlauf und Ihren Browseraktivitäten, am meisten interessieren werden.

· die Website zu verbessern und zu pflegen und um ihre Nutzung zu überwachen.

· Marktforschung zu betreiben, z. B. können wir Sie kontaktieren, um Feedback zu unseren Produkten zu erhalten.

· Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden und Ihnen gezielte Werbung anzuzeigen, wenn wir Ihre Zustimmung dazu eingeholt haben oder anderweitig dazu berechtigt sind.

· Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, Betrug zu untersuchen und gegebenenfalls um uns und Dritte zu schützen.

· unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen.


MARKETING  

Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten zu geben, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung.


WERBEANGEBOTE VON UNS  

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was Sie unserer Meinung nach wünschen bzw. benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können.

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder etwas gekauft haben und sich nicht gegen den Erhalt dieser Marketingmaterialien entschieden haben.


MARKETINGZWECKE DRITTER  

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.


ABMELDEN  

Sie können uns oder Dritte jederzeit darum bitten, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zuzusenden.

Wenn Sie sich vom Erhalt dieser Marketingmitteilungen abmelden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Kaufs von Produkten/Dienstleistungen, einer Garantieregistrierung, durch Ihre Erfahrungen mit Produkten/Dienstleistungen oder über andere Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.


COOKIES  

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies setzen oder auf sie zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf https://www.simonjersey.com/cookies

 

ZWECKÄNDERUNG  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung dazu erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Rechtsgrundlage erläutern, die uns diese Verwendung ermöglicht.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.


5. OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN  

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt mit Dritten teilen:

· Mit anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe, soweit dies für den Betrieb der Website erforderlich ist.

· Mit unseren für uns tätigen Lieferanten und Dienstleistern, z. B. Zahlungsabwicklern und Zustelldiensten.

· Mit unseren professionellen und juristischen Beratern.

· Mit Unternehmen, die sich mit der Verhinderung und Aufdeckung von Betrug befassen.

· Mit Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsbehörden.

· Auf andere Weise, wenn wir Ihre Zustimmung haben oder anderweitig gesetzlich dazu berechtigt sind.

· Mit Unternehmen, bei denen wir uns entscheiden, Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte an sie zu verkaufen bzw. zu übertragen oder mit denen wir uns entscheiden zu fusionieren. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich solche Änderungen an unserem Unternehmen ergeben, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls auf die in dieser Datenschutzerklärung dargelegte Weise verwenden.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie gesetzeskonform verarbeiten. Wir erlauben unseren externen Dienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir gestatten ihnen ausschließlich, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.


6. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN  

Ihre personenbezogenen Daten können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können außerdem von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem mit der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Bereitstellung von unterstützenden Dienstleistungen betraut werden. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit einer solchen Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere den Standardvertragsklauseln der EU, sicher behandelt werden.  Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu diesen Sicherheitsvorkehrungen wünschen.


7. DATENSICHERHEIT  

Wir haben geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, für die es aus geschäftlichen Gründen notwendig ist, diese Informationen zu erhalten. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und sie unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren zum Umgang mit vermuteten Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet. Wir werden sowohl Sie als auch alle zuständigen Aufsichtsbehörden über solche Verstöße informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.


8. DATENSPEICHERUNG  

WIE LANGE WERDEN SIE MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN? 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, sowie zur Erfüllung gesetzlicher, regulatorischer, steuerlicher, bilanzieller oder berichtspflichtiger Anforderungen angemessenerweise erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Beschwerde oder wenn wir die begründeten Annahme haben, dass es zu einem Rechtsstreit im Zusammenhang mit unserer Beziehung zu Ihnen kommen wird, für einen längeren Zeitraum speichern.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Höhe, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen, regulatorischen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen.

Wenn Sie einen Kauf bei uns getätigt haben, speichern wir Ihren Kauf für den Zeitraum, der für Rechnungsstellung, Steuer- und Garantiezwecke erforderlich ist. Darüber hinaus sind wir berechtigt, die Korrespondenz mit Ihnen so lange aufzubewahren, wie es zum Schutz vor einem Rechtsanspruch erforderlich ist. Wenn wir Ihre Daten nicht mehr aufbewahren müssen, werden wir sie löschen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie sich von unseren Marketingmitteilungen abmelden, Ihre E-Mail-Adresse speichern, um sicherzustellen, dass wir Ihnen in Zukunft keine Marketing-E-Mails mehr zusenden.

Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können); in diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden.


9. IHRE RECHTSANSPRÜCHE  

 Unter bestimmten Umständen verfügen Sie im Rahmen der Datenschutzgesetze über bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich des Rechts auf Zugang, Portabilität, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.


IN DER REGEL KEINE GEBÜHR ERFORDERLICH  

Für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.


WAS WIR VON IHNEN ANFORDERN KÖNNEN  

Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, die uns dabei helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, diese Daten zu erhalten. Wir können uns zudem mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu bitten, damit wir eine zeitnahe Beantwortung gewährleisten können.


FRIST FÜR DIE BEANTWORTUNG  

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie entsprechend informieren und Sie über den Status Ihrer Anfrage auf dem Laufenden halten.
 

Hoch